Praxis für Ehe- und Lebensberatung

Kinder

Kinder

Können Kinder schon Probleme haben, die sie allein oder mit den Eltern nicht lösen können oder gar wollen? Aus unserer Praxis können wir diese Frage klar mit Ja beantworten. Die Ursache liegt in einem mehr oder weniger ausgeprägten Zustand der Entmutigung, in dem sich das Kind empfindet. Ein entmutigtes Kind will das Gefühl des Dazugehörens erreichen. Es hat die irrtümliche Annahme, dass es nur zur Geltung kommt, wenn es im Mittelpunkt des Geschehens steht. Deswegen beschäftigt es den anderen mit sich. Wenn Eltern z. B. eine Zeitlang mit Gewalt versucht haben, die kindlichen Bedürfnisse nach Aufmerksamkeit zu unterdrücken, beginnt das Kind den Kampf um Macht oder Überlegenheit. So unsinnig es auch klingen mag: das Kind erlebt eine Art Befriedigung, wenn es den Wunsch der Eltern nicht erfüllt. Wenn diese Spirale weiter eskaliert und das Kind den Machtkampf mit den Eltern verliert, entwickelt es Strategien der intensiven Widervergeltung und Rache. Das tief entmutigte Kind meint nämlich, Rache sei das einzige Mitte, Beachtung zu bekommen und sich dadurch wertvoll zu fühlen. In der letzten Stufe der Entmutigung gibt sich das Kind völlig auf – es glaubt, nichts zu können und erlebt sich total wertlos. In welchem Zustand sich das Kind befindet kann man u. a. am Verhalten und den Gefühlen der Eltern beobachten, die sich in der Beziehung zum Kind einstellen.

Mit welchen Problemen kommen Eltern bzw. Kinder z. B. zu uns in die Beratung:

  • Verhaltensprobleme nach der Geburt eines Geschwisterchens
  • Verarbeitung von Trennungsschmerzen bei Verlust einer Bezugsperson durch Tod oder Trennung
  • Aggressionen in der Familie oder im Kindergarten
  • Einnässen
  • Leistungsverweigerung

Unser Angebot an Sie

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns (Sie finden hier eine einfache Möglichkeit dazu). Wir vereinbaren dann ein erstes Kennenlern- und Informationsgespräch bei uns in der Praxis. Ihre Lebens- und Problemsituation zu verstehen und miteinander heraus zu arbeiten, was getan werden könnte, ist Ziel dieses Gesprächs. Mehr Informationen darüber finden Sie hier.

Beratungspraxis Mitte | Telefon: 07148 – 165 4041 | E-Mail: info@beratungspraxis-mitte.de